Private Software-Projekte

Im Laufe der Jahre habe ich an einer Reihe privater Programmier-Projekte gearbeitet. In den ersten Jahren waren dies Computerspiele, die ich zusammen mit Freunden entwickelt habe. Zuletzt hingegen habe ich je nach Interesse an sehr unterschiedlichen Projekten gearbeitet und dabei auch zwei (inzwischen aber aufgegebene) Open-Source-Projekt gegründet. Zu jedem Projekt existiert eine Seite mit genaueren Angaben und gegebenenfalls Download-Möglichkeiten.

Antaria (1990-93)

Dieses Fantasy-Rollenspiel spielt in einer selbsterdachten Welt names Antaria. Dort kämpft eine kleine Gruppe von Helden gegen das Böse in der Welt. Obwohl das Spiel technisch weitgehend fertig gestellt ist, fehlt leider ein großer Teil des geplanten Inhalts.

Conquests (1992-93)

Conquests ist ein im Mittelalter angelegtes, rundenbasiertes Strategiespiel: Auf einer Hexagon-Karte werden Ritter, Katapulte & Co. gezogen, um die gegnerische Burg einzunehmen.

Abi-Spiel '94 (1994)

Dieses Grafik-Adventure wurde zur Feier des Abiturs geschrieben: Es handelt von einem Tag im Leben eines Abiturenten am Werner-Heisenberg-Gymnasium in Weinheim an der Bergstraße...

Crusade (1994-95)

Crusade ist der Nachfolger von Conquests. Es ist ein aufwändig und professionell entwickeltes, rundenbasiertes Strategiespiel, das von der Firma Greenwood Entertainment veröffentlicht und europaweit verkauft wurde.

Sokrates (1996)

Sokrates hilft dabei, große Dateiarchive zu verwalten.

DB Objects for Java (2000-2001)

DB Objects for Java ist eine Java-Bibliothek zum Verknüpfen von Objekten mit relationalen Datenbanken. Es ist noch als Open Source-Projekt bei Sourceforge gehostet, auch wenn es technisch schon seit längerer Zeit veraltet ist.

JOlympics (2000-2006)

JOlympics ist ein Statistikprogramm für Olympischen Spiele. Die Ergebnisse der Spiele von Sydney, Salt Lake City, Athen und Turin stehen zur Verfügung.

Genuine (2004-2005)

Genuine ist ein Framework für die Entwicklung von Client-Applikationen mit Java Swing. Es diente als Veranschaulichung eines Zeitschriftenartikels und ist als Open-Source-Projekt verfügbar, inzwischen aber auch nicht mehr auf dem neuesten Stand.